Presse & Medien

Zurück zu Presse & Medien

Germany / 7 July 2020

Video-Startup: ShowHeroes expandiert und übernimmt Streamads

Der Video-Vermarktungsspezialist ShowHeroes fusioniert mit dem niederländischen Video-Advertising-Anbieter Streamads. Die Übernahme ist die erste für das bereits breit expandierte Berliner Start-up.

ShowHeroes SE, eine Video-Plattform für Publisher und Werbetreibende, übernimmt das niederländische Online-Video-Advertising-Unternehmen Streamads. Ab sofort firmiert Streamads unter ShowHeroes SE Nederlands, der Sitz ist weiterhin Amsterdam. Insgesamt arbeiten zehn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Standort, darunter das aktuelle Team von Streamads, das komplett erhalten bleibt, sowie weitere Mitarbeiter von ShowHeroes aus den Niederlanden.

Streamads ist ein Anbieter von Outstream-Video und erzielt nach eigenen Angaben durch die Einbindung von Werbevideos auf niederländischen Webseiten eine Gesamtreichweite von rund 70 Prozent des Marktes, bezogen auf die Gesamtreichweite der erreichbaren Online Audience in den Niederlanden.

35.000 Video-Clips und künstliche Intelligenz

ShowHeroes wird nun das vorhandene Videoinventar von Streamads auf den Webseiten veredeln und in Premium-Instream-Videoinventar wandeln. Dafür setzt ShowHeroes auf seine Video-Datenbank mit mehr als 35.000 selbst produzierten Video-Clips und den “Semantic Hero”, eine KI-basierte Semantic-Matching-Technologie. Sie macht es möglich, dass Videoinhalte auf Publisher-Webseiten passend zum Kontext und zu den redaktionellen Inhalten ausgesucht und ausgespielt werden können. Für Publisher sei dies besonders wichtig, um gegenüber Plattformen wie Facebook und Youtube wettbewerbsfähig zu bleiben.